Geschichte wird durch Geschichten lebendig!

Einladung zu einem Erzähl- und Singabend

 

Liebe Mitglieder des Freundeskreises,

liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

 

ganz gleich, ob Eure aktive Zeit als Pfadfinderinnen und Pfadfinder länger zurück liegt, schon fast vergessen scheint oder ob Ihr noch mit vollem Engagement in der VCP-Arbeit steht - wir laden Euch herzlich zu einem Erzähl- und Singabend nach Kirchheim ein.

Samstag, 18. Juni 2005, 19.00 im

Café im Eckpunkt (euch wahrscheinlich besser bekannt unter dem bisherigen Namen Johannes-Busch-Gemeindehaus),

Ecke Hindenburgstraße/Alleenstraße, 73230 Kirchheim/Teck
(Parken kann man am besten auf dem nahe gelegenen Rossmarkt)

 

Seit bald zwei Jahren ist die Archivgruppe des Freundeskreises schon aktiv. Wie bei den Mitgliederversammlungen berichtet, haben wir mittlerweile bereits eine ganze Menge an Zeugnissen der pfadfinderischen Tradition des Gaues Teck gesammelt und sortiert.

Bei unseren Beratungen kamen wir auch immer wieder ins Erzählen und so entstand die Idee einen Erzähl- und Singabend zu veranstalten. Dieser sollte an einem Ort stattfinden, der für uns auch aus pfadfinderischer Sicht historisch ist.

Zuerst fiel uns dazu das Nürtinger Stammesheim ein. Aus verschiedenen Gründen ist es dort derzeit jedoch leider nicht möglich sich zu treffen.

Das alte Johannes-Busch-Gemeindehaus in Kirchheim (Stadtmitte) ist aber mindestens ein ebenso guter Platz. Einst als Pfadfinderheim mitgenutzt und in den sechziger Jahren Ort unzähliger Treffen der Gauführerschaftsrunde ist es Euch vielleicht noch vertraut. Dort ist im rückwärtigen Gebäudeteil seit kurzem das Café im Eckpunkt eingerichtet, in dem wir zusammen kommen wollen. Wir sind damit auch von der Witterung unabhängig.

Mitbringen solltet ihr Geschichten und Erlebnisse zum Erzählen in der Runde und Eure Liederbücher (soweit noch vorhanden) sowie Instrumente, damit das gemeinsame Singen besser geht. Wer mag, kann auch das alte Fahrtenhemd herauskramen. Wichtig ist, dass ihr in guter Stimmung kommt, dann wird der Abend auf jeden Fall ein schönes Erlebnis.

Ganz besonders freuen wir uns, wenn ihr die Erlebnisse, die ihr erzählen wollt, für das Archiv in schriftlicher Form mitbringt (ganz gleich ob handschriftlich oder mit dem PC erstellt). 

Wir hoffen nun, dass viele von Euch trotz der sommerlichen „Festleszeit“ diesen Termin noch frei haben oder frei machen können. Es wird bestimmt ein interessanter Abend, bei dem auch manche Erinnerung an „alte Zeiten“ wieder lebendig werden wird. 

Um uns die Vorbereitung zu erleichtern, bitten wir Euch um Anmeldung bis 10. Juni 2005 bei:

 

Horst Oßwald 

Wilhelmstraße 17

73760 Ostfildern
Telefon (0711) 3482011

Wir hoffen viele von Euch am 18. Juni in Kirchheim begrüßen zu können und wünschen eine gute Anreise aus nah und fern!

Herzliche Grüße und Gut Pfad!

Eure 

Horst Oßwald                   gez. Karl Wagner

 

 

Zur Startseitewebmaster@RauheWiesen.de

letzte Aktualisierung  20.05.05